11. Ebersberger Seelauf

In diesem Jahr musste der Ebersberger-Seelauf aufgrund der Corona-Pandemie erst in den Herbst geschoben und dann komplett abgesagt werden.

Gelaufen werden kann auf den Wettkampfstrecken aber trotzdem. Die LG 90 Ebersberg-Grafing hat zusammen mit der Stadt Ebersberg, dem TSV Ebersberg und dem Förderverein Waldsportpark Ebersberg e.V. die Strecken der 10 km – Seerunde und 5 km – Waldrunde für alle sichtbar ausgeschildert.

Ausgangspunkt ist wie beim Lauf im Frühjahr der Waldsportpark. Am Stadion zeigt ein DIN A3 großes Schild die Streckenführung der beiden großen Runden.

Insgesamt führen 41 Schilder vom Waldsportpark Ebersberg durch den Forst zum und um den Egglburger See und wieder zurück. Natürlich kann aber auch an jedem anderen Punkt der Strecke eine der beiden Runden in Angriff genommen werden. Unterhalb des Wirtshaus Zur Gass ist ein weiteres Übersichtsschild der Streckenführung angebracht.